Bericht 21.07.2019

Am 28.04.2019 wurde das erste Turnier der Turnierserie „Mission PDC 2020“ abgehalten.

Gespielt wurde wie angekündigt, ein Doppel KO Plan und als Modus 501 d.o. Best of 5.

Stefan Thaler in Aktion, Mandi und Weltmeister Ganta und die Poollegende Markus Sallaberger beim Einspielen.

Am 21.07.2019 wurde das vierte Turnier der Turnierserie „Mission PDC 2020“ abgehalten.

Gespielt wurde wie immer, ein Doppel KO Plan und als Modus 501 d.o. Best of 5.

Günter"Ganta" Waldner und Tobias Offermann beim Einspielen v.r.n.l.

Mit Anmeldeschluss erfolgte wie geplant um 10:15 die Auslosung, und es konnte in einem kleinen, aber sehr netten Teilnehmerfeld die Mission gestartet werden.

Wir starten erneut mit einem 16 Plan und sahen wie immer sehr Spannende Partien, es war eine großartige Atmosphäre und ein exzellentes faires Turnier.

Seitens des DSV 14-1 Wels möchte ich mich hier herzlichst bei Gernot Bergen bedanken!

Das Turnier ging an unseren Mannschaftskollegen Günter „Ganta“ Waldner, der sich von der Sieger Seite aus gegen Tobias Offermann im Finale mit großartigen Darts durchsetzen konnte.

Sieger und Runner Up – Günter „Ganta“ Waldner Inhaber Gernot Bergen und Tobias Offermann. V.l.n.r.

Endergebnis 21.07.19

Rang - Spielername - Turnierpunkte

1 Günter Waldner 40

2 Tobias Offermann 34

3 Stefan Thaler 28

4 Robert Scherzer 24

5 Jungwirth Andreas 21

5 Jungwirth Marco 21

7 Eduard Szabo 17

7 Gernot Bergen 17

9 Manfred Macher 13

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern, und freue mich schon auf die weiteren Turniere.

Nächster Termin 18.08.2019 

Mit freundlichen Grüßen und einem „Good Dart“

 

Bericht als PDF