• DSV 14-1 Wels

ÖCSV Bundesliga - DC Alcatraz vs. DSV 14-1 Wels

Am Freitag 04.09.2020 kam zum ersten Match der Saison DC Alcatraz vs. DSV 14-1 Wels.


Nach der langen Pause freuten wir uns alle wieder, unseren geliebten Dartsporten in der höchsten österreichischen Klasse nachzugehen. Unsere Gegner waren genau so Top motiviert wie wir, es deutete alles auf einen spannenden Abend.


Unsere Gegner DC Alcatraz mit der Besetzung: Winni, Torki, Morli, Benji

DSV 14/1: Edi, Manuel, Ganter, Tobi


Bereits im ersten Match der Saison kam es zu einem Spitzen Leg Edi gegen Winni. Für jeden der dieses Match nicht gesehen hat, ein absolutes irres Match. Edi konnte sich im ersten Leg mit einen 35 PPD durchsetzen. Winni gab nicht auf und holte auf einer unglaublichen Weise das Match 2:1. Am neben Gerät konnte Manuel den ersten Einstandspunkt für Wels holen.

Ganter holte etwas leicht nervös den 2ten Punkt nach Wels.

Benji erwischte einen Traumstart in die Saison (2x180) und ringte Tobi nieder. Stand nach der ersten Runde (2:2).


In Runde 2 konnte sich der DSV 14/1 erfolgreich gegen unsere Gäste durchsetzen. Wir sahen wieder sehr hochwertige Matches, die wir gesamt nach Wels holten. (0:4) gesamt 2:6.


In Runde 3 konnte unsere Gegner entscheidende Checkdarts nutzen und uns für liegen gelassene Möglichkeiten bestraften. Man merkte jedoch, dass die neu formatierte Mannschaft Zusammenhalt zeigte und sich nicht entmutigen lies. (3:1) Gesamt 5:7.


In Runde 4 bemerkten wir, dass der Gegner nochmals das Niveau steigerte. Viele Tripple und sehr enge Legs, die wir für uns entscheiden konnten und somit bereits in den Einzeln das Unentschieden sichern konnten. (1:3) gesamt 6:10.


Nun ging es zu den letzten Matches des Abends. Wir sind in die Doppel 501 gestartet. Wie bereits erwähnt war es hochwertig, unsere Gäste waren immer noch Top motiviert und glaubten nicht an eine Niederlage. Verdient holten sie sich beide Matches (2:0) gesamt 8:10.


Somit Stand die letzte Runde des Abends im Cricket Doppel an. Es sollte noch eine sehr knappe Partie werden. Wir gingen kurz in uns und wollten uns nicht mit einem Unentschieden zufriedengeben. Edi und Ganter konnten sich im entscheidenden Leg (1:1) mit Leistung und Taktig durchsetzen und holten somit den entscheiden Punkt.


SIEG für DSV 14/1 Wels Endstand 9:11


Wir bedanken uns bei unseren Gästen und natürlich auch bei unseren Sponsoren, die unseren Dartsport fördern. Ich möchte mich außerdem an unsern Neuzugang Manuel bedanken, du passt super in unsere Mannschaft und hast uns bereits ab dem ersten Leg überzeugt! Willkommen in der Familie des DSV 14/1 Wels. Sportliche Grüße aus Wels!


Bericht "Ganta"

232 Ansichten