top of page

Neuigkeiten

Charity 2022 - 15 Jahre DSV WELS

Aktualisiert: 14. Feb. 2023

Zwei Vereine ein Ziel - Weltrekord zu Gunsten der Herzkinder!



Was vor ungefähr einem halben Jahr mit einer Idee begann, fand am letzten Freitag seinen Höhepunkt.


Mit guter Laune und einem vollen Bus machten wir uns vom Vereinssitz auf die Reise nach Ried.


Schon bei der Anreise merkte man die Vorfreude auf diesen Tag!


Kein Hindernis konnte uns stoppen, und nichts konnte uns bremsen.


Mit der Zusage der SV Guntamatic Ried konnten wir als erster Dartverein einen Partner aus dem Profisport finden, was uns zeigte das auch Unmögliche möglich ist!

Mit TOPDARTS Österreich hatten wir auch einen Spitzenpartner zur Seite, der keine Kosten und Wege scheute, uns alles für diesen Tag zu besorgen, aufzustellen und die Software adaptieren ließ.


Auf unserem weiteren Weg fanden wir zahlreiche Unterstützer und Partner, die uns dieses Vorhaben finanziell unterstützten.


Hier möchte ich mich nochmals bei folgenden Unternehmen bedanken:

Um Punkt 13:00 erfolgte die Eröffnung durch Markus Klausberger! Ein Meister in seinem Fach!

Musikalisch konnten wir Christan "Saxo" Bachner und seinem Partner DJ André Jayden einen weiteren Volltreffer landen. Diese sorgten für eine fantastische Stimmung!

Der größte Wunsch unseres Herrn Obmann wurde mit "Infinity" ebenfalls erfüllt.

Danke Saxo!

Das weitere Rahmenprogramm wurde durch Kimberly Neuburger abgehalten. Hier stand Poledance ganz oben. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch hier der eine oder andere Programmpunkt leicht verändert. So half hier die Tochter des Herrn Obmann aus. Hierzu ebenfalls vielen Dank Kim!


Auf unsere Mitglieder Sarah Hödlmoser sowie Maria Loizenbauer war wie immer 100 % Verlass, versorgten Sie unsere Gäste mit allerlei Getränken!


Der erste Höhepunkt war der Weltrekordversuch im Higscore Team!

Hier war das, Ziel 250.000 zu übertreffen und diese mit einem Betrag zu multiplizieren und die Summe daraus zu spenden!


Gespielt wurde auf 11 TOPDARTS mit je 11 Spielern beider Vereine in zwei Halbzeiten zu je 45 Minuten!


Dieses Vorhaben wurde durch Herrn Mag. Dhole vom Notariat Dr. Seidl aus Wels ganz genau und zusammen mit dem Präsidenten des Oberösterreichischen Dartsportverbandes Herrn Johannes Nigl beobachtet und strengstens kontrolliert. Somit waren die Voraussetzungen für den ersten Weltrekord erreicht.


Zu unseren Besuchern zählten unter anderem der Bürgermeister von Ried, Herr Mag. Bernhard Zwielehner, sowie der Sportreferent und Vizebürgermeister aus Wels Herr Gerhard Kroiß, sowie die Präsidentin der Herzkinder Österreich Michaela Altendorfer.

Der SVR begann die erste Halbzeit mit folgenden Kaderspielern / Betreuern der ersten Mannschaft.


Samuel Sahin-Radlinger

Markus Lackner

Julian Turi

Philipp Birglehner

Marcel Ziegl

Oliver Kragl

Denizcan Cosgun

Kingsley Dogo Michael

David Ungar

Christoph Monschein

Robin Ungerath

Markus Stelzhammer


Mit der zweiten Halbzeit folgten:


Jonas Wendlinger

Josef Weberbauer

Tin Plavotic

Michael Martin

Nikola Stosic

Agyemang Diawusie

Stefan Nutz

Philipp Pomer

Julian Wießmeier

Seifedin Chabbi

Leo Mikic


Der DSV Wels spielt beide Halbzeiten in gleicher Besetzung wie folgt:


Rene Rapp

Harald Leitinger

Torsten Lehner

Manfred Macher

Fabian Stütz

Patrick Winklehner

Manuel Hafner

Eduard Szabo

Patrick Knoll

Wilhelm Schaller

Markus Langwieser


Was hier in den beiden Halbzeiten abging sprengte sämtliche Schätzungen. Das schönste an dieser Leistung war ein "180"iger von Markus Lackner! Anstatt das Ziel von 250.000 Punkten (Weltrekord min.), wurde mit 482.279 Punkten ein richtiges Brett aufgestellt.


"Das war eine TOPLEISTUNG in allen Belangen!"

Waren die Worte von Gernot Bergen, hier mit unserem Obmann.


Topmotiviert bereiten wir nun den Höhepunkt vor. Somit standen zuerst alle Auflagen von Guinness World Records auf dem Plan:


Video Protokoll - Vermessung - Equipment - Board - Boden etc....

Formulare - Spielerliste - usw. in deutscher sowie in englischer Sprache.


Im Anschluss folgte das Briefing und die Belehrung des Regelwerkes.

Hier unterstützten uns folgenden "unabhängige" Personen:

Sportliche Landesvertretung durch Johannes Nigl OÖDV

Die beiden Zeitnehmer Tim Entenfellner sowie Markus Stelzhammer,

von der SV RIED FUSSBALL GMBH.

Als Caller Auer Jürgen sportliche Leitung DSZ-L

Als Schreiber das Zahlengenie Josua Moser,

sowie als Beobachter Markus Klausberger.


Die Einweisung wurde mit dem folgenden Satz beendet:


"HIGHEST SCORE IN DARTS IN ONE HOUR BY A MEN`S TEAM - HIGHER AS A SCORE OF 35087 FROM 2010!"


Um Punkt 17:00 folgte der Start.


Durch die anwesenden Zuschauer fühlte man sich gleich wie im OÖ ÄLLY PÄLLY :).


Es war sehr knapp.


Und unsere 8 Spieler:

Fabian, Manfred, Ganter, Michael, Rene, Edi, Patrick und Harry kämpften.


In Minute 56. folgte die Erlösung!

Der Weltrekord wurde überboten!

Es folgte nun unsere Tombola. Hier ein Großes Danke an Reiner Manfred und Nadja Rassl!

Sowie die Ehrung und das Gruppenfoto!


Zusammen konnten wir € 11.375,-- erspielen!!! Rainer Wöllinger von SVR hat diesen noch vor Ort auf €12.000,-- aufgerundet.



Es war eine tolle Veranstaltung, und wir bedanken uns bei allen Beteiligten vom Herzen!


Speziell an unser Mitglied Franz Achleitner und alle Caller: Ihr wart Spitze!!!

Nach dem Abbau ging es zurück nach Wels, dort erwartet uns ein Glas zur Feier des Tages!



Mit sportlichen Grüßen

DSV 14-1 WELS




307 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page