• DSV 14-1 Wels

Turnierbericht - Blitzturnier 19.06.2020

Letzten Freitag veranstalteten wir unser erstes Blitzturnier, mit einer Vorlaufzeit von knapp 48 Stunden, kombinierten wir diese Aktion mit einer Besonderen Überraschung.


Durch Top Darts wurde unsere neue Steel Dart Anlage präsentiert!

Der DSV 14-1 Wels, hatte sich für die Teilnehmer der Exhibition ebenfalls etwas einfallen lassen, und schickte die Spieler "perfekt" Motiviert zur Anlage!

Nach der unfreiwilligen "Coronapause" konnten man bei allen Teilnehmer so richtig die Freude im Gesicht sehen, als es endlich um 19:15 mit den Worten "Game On" und einem sehr starken Teilnehmerfeld los ging.


Gespielt wurde ein 64er Plan im Doppel K.O. Wir hatten hier Teilnehmer aus Salzburg,

Ober - und Niederösterreich sowie aus der Steiermark und Kärnten zu Besuch.


Gegen 19:45 startet der Side Event "The Winner Takes it all" auf der Topdartsanlage, hier wurde ein Splitscore gespielt.


Mit dem Viertelfinalrunden, starten wir noch einen Lucky Loser Bewerb, unter oben Angeführten Motto mittels Round Robin Modus.


Auch das sollte noch nicht alles sein was wir Vorbereitet hatten ;), für einen unserer Ehrenmitglieder hatte wir noch eine Kleinigkeit.


Der Inhaber des Cafe 14-1 endlos, Gernot Bergen, lies es sich nicht nehmen

Harald "Blizzard" Leitinger dieses Präsent persönlich zu übergeben.

Auf diesem Weg wünschen wir Dir Harry alles Gute und viel Erfolg!


Im Blitzturnier folgte die eine oder andere Überraschung, Günter "Ganta" Waldner verlor knapp gegen Eduard "Edi" Szabo den Einzug ins Finale der Siegerseite, auf der Verlierer Seite spielte sich Stefan "Steve" Thaler Platz für Platz vor, erst bei Adis Ljubijankic musste sich dieser geschlagen geben und beendete den Bewerb auf Platz 4.


Parallel endete der Round Robin mit vier Punktegleichen Spielern, welche sich mit einer weiteren Runde am Board den 1. Platz ausspielen mussten.


Adis und Ganta spielten nun um den Einzug ins Finale, und was für ein Spiel, da war alles was das Herz begehrt, Ton´s Highton´s, Decider, hier setzte sich Ganta knapp durch und es kam zum "Vereinsfinale" und Revanchematch des Tages.


Motiviert und entschlossen, legte Ganta mit einem Break los, holte ebenfalls Leg 2 und stellte auf 2-1, Edi steigerte sich von Dart zu Dart und stellte mit einem weiteren Break auf 2-3. Mit eigenen Anwurf zeigte Edi Nerven aus Stahl! 1st Dart T20, 2nd Dart T20, nun festhalten, beim übernehmen des Darts rutsche dieser aus der Hand, beim Aufheben fällt der Flight ab, nochmal runter 2 Schritte zurück, vor und T20 da war die Final 180ig !!

Wow Ganta Kontert mit 100, Edi 100, Ganta 85 Edi 95. Im Runde 4 verfehlt Edi knapp den 12 Darter und holt sich mit einem 15ner den 4 Punkt und das Turnier.

Hier die Ergebnisse:


Blitzturnier:


1.Platz Eduard "Edi" Szabo

2.Platz Günter "Ganta" Waldner

3.Platz Adis Ljubijankic

4.Platz Stefan "Steve" Thaler


Lucky Loser:


1.Platz Gregor "Greksi" Zaiser.



Wir bedanken uns bei allen Gästen und Teilnehmer für einen wunderbaren Dartabend!


In diesem Sinne "Good Darts" aus Wels.



231 Ansichten